33. Garbisdorfer Vogelschießen

09.00 Uhr
Gottesdienst im Festzelt

10.00 Uhr
Abholen des Schützenkönigs Swen Schellenberg in Garbisdorf bei Quellmalz

11.00 Uhr 
Lanz- und Schleppertreffen, Handwerk bewahren, Tradition erleben und pflegen: Stellmacher Helmut Bäß, Muldenhauer Olaf Schubert, Ziegenhof Taubert mit Ziegenkäse und handgemachten Seifen, Böttcher Roland Theißig, Hammerschmied Mirko Günther, Verein Igelhöfe Altenburg e.V., Klöppelfrauen aus dem Erzgebirge

12.15 Uhr
Setzen der Erntekrone   

12.30 Uhr
Beginn des Vogelschießens

13.00 Uhr  
Im Kinderland: Jankos fröhliche Gaukelei mit Stelzenlauf, Jonglage, Zauberei und Akrobatik, Kinderkarussell, Hüpfburg, Kletterstange, Glücksrad, Ponyreiten, Torwandschießen im Jahr der Fußball-WM, Infomobil vom Kreisjagdverein

14.00 Uhr
Folkloretanz mit der Trachtengruppe des Heimatverein Tettau e.V.

15.00 Uhr
Auftritt unserer Wierataler Tanzmäuse

gg.17.00 Uhr
Ermittlung des Schützenkönigs danach COMO VENTO – die Johanniter-Samba-Trommler

18.30 Uhr
Kinderspaß auf dem Bauernhof

19.30 Uhr
Ausklang mit dem Ehrenhainer / Göpfersdorfer Posaunenchor  

Live-Übertragung der Fußball-WM-Spiele

 

Eintritt zu allen Veranstaltungen frei!

Kalligraf Frank Niemann die Kunst des schönen Schreibens, fällt aus.

Zurück